Gerontopsychiatrischer Fachbereich

Separate Wohnbereiche

Im Seniorenpflegeheim Quellental wurden zwei besondere Bereiche geschaffen, in denen ausschließlich demenziell erkrankte Bewohnerinnen und Bewohner mit stark ausgeprägten Verhaltensauffälligkeiten leben, zusammengefasst gerontopsychiatrischer Fachbereich genannt.

 

Die beschützte, spezielle Dementenbetreuung schafft ein besonders geeignetes Milieu, welches durch das Verhalten und die Kontinuität der betreuenden Personen und der Gruppe, die bauliche Gestaltung und Einrichtung der Räumlichkeiten, sowie durch Beständigkeit im Tagesablauf geprägt ist.

Die Wohnbereiche sind vorgesehen für Bewohner bei denen:

  • der Sicherheitsaspekt eine erhebliche Rolle spielt (z. B. Hinlauftendenz, Eigen- oder Fremdgefährdung),
  • die Bewohner aufgrund massiver Verhaltensauffälligkeiten mittels einer „normalen Pflege“ kaum oder gar nicht angemessen versorgt werden können und
  • die Mobilität soweit erhalten ist, dass sie an Gruppenaktivitäten und dem Gemeinschaftsleben teilnehmen können.

Sollte ein in diesem Bereich lebender Bewohner diese Mobilität dauerhaft verlieren, wird gemeinsam eine Einzelfallentscheidung über den Verbleib im Wohnbereich getroffen.

Services Image